Die besten Tablet-PCs für die viewneo App

By 5. August 2013 17. Februar 2016Allgemein
1024x477xnexus-1024x477.jpg.pagespeed.ic.87pynf4qHc

Welches wirklich die besten Tablet-PCs für unsere viewneo App sind, können wir leider nicht sagen. Denn dann müssten wir auch alle auf dem Markt befindlichen Geräte kennen und bereits damit getestet haben. Insofern stimmt die Überschrift nicht ganz. Wir werden euch aber erzählen, mit welchen Tablets wir bislang die besten Erfahrungen gemacht haben.
Grundsätzlich: Unsere App verlangt Android ab Version 4.2 als Betriebssystem. Zur Zeit ist es leider so, dass durch diese Anforderung bereits einige Modelle vieler unterschiedlicher Hersteller durchfallen. Grundsätzlich kann man aber sagen, dass man mit mindestens einem Dual Core (besser Quad Core), 2 GB DDR-3 Arbeitsspeicher und 8 GB Flash-Speicher wahrscheinlich keine Probleme hinsichtlich Performance bekommen sollte. Android 4.2 natürlich vorausgesetzt.

Wir benutzen für unsere internen Tests aufgrund guter Erfahrungen und des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses die Nexus Geräte von Google.

  • Nexus 7, Testergebnis: sehr gut
    2012er Modell, 16 GB, WLAN
    Dieses Gerät beherbergt einen leistungsstarken Quad Core Prozessor und läuft extrem flüssig und sauber. Auch die Helligkeit ist okay.
  • Nexus 10, Testergebnis: sehr gut
    16 GB, WLAN,
    Das Tablet mit der zum jetzigen Zeitpunkt besten Auflösung und Pixeldichte (300 ppi). Die CPU ist nicht so leistungsstark wie die des Nexus 7, allerdings besticht die sehr leistungsstarke GPU. Diese ist auch notwendig, damit man die Auflösung von sage und schreibe 2560 x 1600 Pixeln fahren kann.
    Technik: CPU: Dual-Core ARM Cortex-A15, GPU: Mali-T604
  • Nexus 4, Testergebnis: gut
    Zwar ein Smartphone und wird daher wahrscheinlich weniger für den Einsatz als Digital Signage Player herhalten müssen aber der Vollständigkeit halber auch hier unser Testergebnis.
    Technik: 4,7″-Display mit 1280 x 768 Pixel Auflösung (320 ppi), CPU: Qualcomm Snapdragon™ S4 Pro

 

 

 

About Manfred

Leave a Reply

Android App nicht verfügbar

Aktuell wurde die viewneo Player App von Google gesperrt und ist im Playstore nicht länger verfügbar. Die Ursache für die Sperrung der App hat folgende Gründe:

1. Die viewneo Player App ist dazu in der Lage, Bildschirme zu sperren. Dies ist wichtig, sodass Gäste bei interaktiven Geräten nicht auf die Bildschirme zugreifen können (Kiosk Modus)

2. Die viewneo Player App führt automatische Updates im Hintergrund aus. Dies ist wichtig, damit auf den Bildschirmen keine Mitteilungen angezeigt werden, welche deine Bildschirm-Präsentation unterbrechen würde.

Wir entschuldigen uns für die Umstände und werden in Kürze eine angepasste Version im Google Paystore zur Verfügung stellen.

Für die manuelle Installation stellen wir einen Downloadlink zur viewneo Player App (.apk) bereit. Weiterhin findest du eine Anleitung zur manuellen Installation unserer App. Solltest du weitere Fragen haben, richte dich jederzeit an unseren Support.

viewneo Player App Anleitung

X
Eigene Dateien

Lade deine eigenen HD Bilder und Videos hoch und lege die Abspieldauer der einzelnen Inhalte fest. Anschließend kannst du außerdem die Abspielzeiten nach Wochentagen und Uhrzeiten bestimmen.

 

X
Wetter

Screen_Wetter

Biete deinen Gästen einen umfassenden Service und präsentiere das lokale Wetter in deiner Stadt. Einmal eingegeben, aktualisiert sich die Vorschau mit jedem Durchgang.

X
25 Euro Gutschein

Jetzt zum Newsletter anmelden und 25 Euro Gutschein-Code für den Online Shop erhalten.

X