Digital Signage Software: 6 kostenfreie und zeitlich unbegrenzte Cloud-based Lösungen

By 7. November 2016 19. November 2018Allgemein, Marketing & Kommunikation
Digital Signage Software Anbieter

Ihr habt bereits die ersten Anläufe gestartet und euch auf die Suche nach der passenden Digital Signage Software gemacht? Dann habt ihr mit Sicherheit auch festgestellt, dass die Wahl des Anbieters nicht so leicht ist wie zunächst angenommen.

Weitaus mehr als 100 Lösungen mit unterschiedlichen Funktionen, Spezialisierungen und Preisen stellen jeden Suchenden vor einen unüberschaubaren Dschungel aus Informationen. Doch bevor eine endgültige Entscheidung getroffen wird, heißt es zunächst ausgiebig testen: Ist die Digital Signage Software intuitiv zu bedienen? Und welche Voraussetzungen muss die Software für die eigenen Ansprüche mitbringen?

Es kommt nicht selten vor, dass viele Anbieter für den schnellen Einstieg mit Formulierungen wie kostenlos durchstarten oder jetzt kostenlos testen werben. In den meisten Fällen handelt es sich jedoch um Demo Versionen die zeitlich begrenzt sind und das Ausfüllen eines ellenlangen Kontaktformulars erfordern: Vorbei mit dem schnellen Testen.

Wir möchten euch daher sechs kostenlose und zeitlich unbegrenzte cloud-based Digital Signage Software Lösungen vorstellen, bei denen ihr umgehend durchstarten könnt. Selbstverständlich würden wir uns freuen, euch für unser Content Management System viewneo zu begeistern: jedoch möchten wir euch weitere Alternativen nicht vorenthalten.

1. viewneo

Unsere Digital Signage Software viewneo ist auf eine einfache Bedienung ausgelegt, sodass auch Neueinsteiger in wenigen Minuten ansprechende Inhalte auf den Bildschirmen abspielen können. Neben der schlanken Bedienoberfläche sollen euch vor allem über 200 Design-Vorlagen ein schnelles Erfolgserlebnis bescheren. Auf diesem Wege könnt ihr auch ganz ohne grafisches Know-How animierte Inhalte gestalten. Ein eigener Template Designer hilft weiterhin ansprechende Slideshows im Handumdrehen umzusetzen. HTML 5 Inhalte, RSS Feeds, Social Media Kanäle, Live Ticker oder Office Dokumente erweitern eure Möglichkeiten je nach Bedarf.

Auf einen Blick viewneo free

  • Ein Gerät / Bildschirm
  • 5GB Speicherplatz
  • +200 Design Vorlagen
  • Template Designer
  • Offline Play
  • E-Mail Support
Kostenlos anmelden
digital-signage-software-viewneo

Bitte beachte, das viewneo das Bezahlmodel im März 2018 geändert hat. Nun buchst du Lizenzen und Plugins in deinem viewneo Benutzerkonto.

Für 30 Tage  hast du kostenlos  die Möglichkeit, dich auf viewneo zu registrieren und kannst alle Plugins und Features in diesem Zeitraum testen.

2. Screen Hub

Auch die web-basierte Lösung ScreenHub erlaubt es euch Digital Signage kostenlos zu betreiben und bestimmte Add-ons nach Bedarf hinzu zu kaufen. Welche Features hierbei konkret in der kostenlosen Version verfügbar und welche wiederum kostenpflichtig sind, wird auf der Webseite nicht kommuniziert. ScreenHub selbst ist ebenfalls auf eine leichte Bedienung ausgelegt und kann von allen gängigen Betriebssystem aus bedient werden. Der Digital Signage Software Anbieter stellt weiterhin ein Tool zur Verfügung mit dem man seine Slides mit grundlegenden Elementen wie Schriften, Bildern, Videos etc. selbst gestalten kann.

3. MangoSigns

Einen schnellen Einstieg ermöglicht euch ebenfalls das Content Management System von MangoSigns. Mit der dazugehörigen App verwandelt ihr eure Bildschirme in Digital Signage Screens und könnt neben eigenen Slides vorgefertigte Templates nutzen. Neben einer beachtlichen Auswahl an Schriften sind außerdem Basic Apps in der kostenlosen Version inklusive. Hierzu gehören unter anderem die Einbindung von YouTube oder Vimeo Videos und RSS Feeds oder die Darstellung von Webseiten. Pro Gerät könnt ihr drei Slides erstellen. Möchtet ihr mehr Informationen einbinden, so ist ein Upgrade notwendig.

4. Rise Vision

Rise Vision ist gleichermaßen kostenlos und zeitlich unbegrenzt nutzbar. Voraussetzung für die Registrierung ist ein Google Account. Auf der Webseite wird neben der üblichen Scheduling-Funktion auch das Hinzufügen von Apps kommuniziert, sodass unter anderem Google Spreadsheets, Google Kalender, Webseiten und RSS Feeds eingebunden werden können. Der erste Eindruck des CMS ist sehr positiv und die schlanke Oberfläche leicht zu bedienen.

In der kostenlosen Version erhält man jedoch keinen Speicherplatz für das Hochladen eigener Mediendateien: an dieser Stelle ist bereits ein kostenpflichtiges Upgrade notwendig, was die Flexibilität der Free-Version wiederum einschränkt. Weitere Applikationen wie das Wetter, Sportergebnisse, Facebook Einbindung etc. können für sieben Tage getestet werden und sind ansonsten ebenfalls mit dem Upgrade zu Premium verfügbar.

5. Play.

Play. ist ein Newcomer unter den Digital Signage Software Anbietern und wurde 2015 in Dänemark gegründet. Der Hauptfokus liegt auch hier auf dem schlanken Design des CMS: nach der Anmeldung erhaltet ihr sofort einen Überblick, wie die Software funktioniert und erstellt recht einfach eure erste Playlist. Leider gibt es hier, zumindest auf den ersten Blick, nur zwei Alternativen: Zum einen könnt ihr euch die zugehörige Chrome Extension herunterladen und die Playlist in eurem Browser abspielen. Die andere Alternative ist der Kauf des Digital Signage Players, um Play. auf beliebigen Bildschirmen nutzen zu können. Zum testen ist die Chrome Extension sowie die intuitive Bedienung im Besonderen für Einsteiger gut geeignet: Wer Play. jedoch als dauerhaft kostenloses System nutzen möchte, wird kaum um den Kauf für die Hardware herum kommen.

6. MediaSignage

Ein weiterer Digital Signage Software Anbieter ist MediaSignage: Kostenlos kann man im Content Management System unbegrenzt Bildschirme hinzufügen und verwalten. Pro kostenlosen free Account hat man 1GB Speicherplatz. Die Firma aus Kalifornien sagt selbst, dass mit der kostenlosen Version 90% aller Features genutzt werden können. Ansonsten bringt das Content Management System ebenfalls die grundlegenden Funktionen mit sich; hierzu gehört z.B. die Integration von Wetterkarten, RSS Feeds, HD Videos etc.

Digital Signage Software: Das solltet ihr beachten

Auch, wenn eine kostenlose Digital Signage Software Lösung für den Einstieg eine gute Alternative darstellt, so bringt das Wort kostenlos in der Regel auch funktionale Einschränkungen mit sich. Dementsprechend solltet ihr zuvor schauen, wie hoch die Kosten für ein mögliches Upgrade sind.

Eine konkrete Preisempfehlung für die Lizenzen zu geben, wäre an dieser Stelle jedoch nicht sinnvoll und ist abhängig von den individuellen Ansprüchen eures Projektes. Da die Entwicklung aber zunehmend in Richtung Cloud geht, werden die Preise auch für kleine Installationen mit wenigen Bildschirmen zunehmend erschwinglicher.

Günstige Alternativen liegen heute zwischen rund 10,00 und 25,00 Euro pro Monat und Bildschirm. Diese bringen in der Regel ebenso viele Funktionen und Möglichkeiten wie teurere Softwares mit sich und sollten den meisten Anforderungen genügen. Eine grobe Übersicht, welche Features die Software besitzen sollte, erhaltet ihr hier.

Wir möchten an dieser Stelle verdeutlichen, dass es sich bei den dargestellten Lösungen nicht um Bewertungen und Empfehlungen, sondern lediglich um eine grobe Übersicht frei nutzbarer Softwares handelt. Auf kurz oder lang wird jedoch jedes Digital Signage Netzwerk Kosten in Form von Hardware und Software mit sich bringen.

About Tim

Tim is a passionate fitness addict - the type that has other things in mind when it comes to squats ;-) which brings us to his second passion: Online marketing. Glowing for the variety of possibilities, Tim is always chasing the newest trends to find the next great tool to enlarge our social network. Thereby he believes in trial and error - the perfect way to run online marketing.

Leave a Reply

Android App nicht verfügbar

Aktuell wurde die viewneo Player App von Google gesperrt und ist im Playstore nicht länger verfügbar. Die Ursache für die Sperrung der App hat folgende Gründe:

1. Die viewneo Player App ist dazu in der Lage, Bildschirme zu sperren. Dies ist wichtig, sodass Gäste bei interaktiven Geräten nicht auf die Bildschirme zugreifen können (Kiosk Modus)

2. Die viewneo Player App führt automatische Updates im Hintergrund aus. Dies ist wichtig, damit auf den Bildschirmen keine Mitteilungen angezeigt werden, welche deine Bildschirm-Präsentation unterbrechen würde.

Wir entschuldigen uns für die Umstände und werden in Kürze eine angepasste Version im Google Paystore zur Verfügung stellen.

Für die manuelle Installation stellen wir einen Downloadlink zur viewneo Player App (.apk) bereit. Weiterhin findest du eine Anleitung zur manuellen Installation unserer App. Solltest du weitere Fragen haben, richte dich jederzeit an unseren Support.

viewneo Player App Anleitung

X
Eigene Dateien

Lade deine eigenen HD Bilder und Videos hoch und lege die Abspieldauer der einzelnen Inhalte fest. Anschließend kannst du außerdem die Abspielzeiten nach Wochentagen und Uhrzeiten bestimmen.

 

X
Wetter

Screen_Wetter

Biete deinen Gästen einen umfassenden Service und präsentiere das lokale Wetter in deiner Stadt. Einmal eingegeben, aktualisiert sich die Vorschau mit jedem Durchgang.

X
25 Euro Gutschein

Jetzt zum Newsletter anmelden und 25 Euro Gutschein-Code für den Online Shop erhalten.

X