Jeder der unser Büro einmal besucht hat, weiß, dass wir Digital Signage nicht einfach nur verkaufen. Selbstverständlich nutzen wir es auch für uns selbst. Jedes einzelne Büro wird mit Bildschirmen geschmückt, auf denen wir unsere eigenen Playlists abspielen… selbstverständlich mit unserem viewneo Stick ;). Doch ein ganz besonderes Projekt begeistert uns bis heute, motiviert das Team und bestätigt uns jeden Tag in unserer Arbeit – die digitale viewneo Weltkarte.

Live visualisieren wir, wo auf der Welt in diesem Moment auf unsere Website zugegriffen wird. Mitten im Pazifik blinkt ein grünes Lämpchen. Ein Fehler? Nein. Eine Schule in Honolulu hat grade unsere Homepage aufgerufen und ist gleichzeitig begeisterter Kunde von viewneo. Der absolute Hammer. Die Früchte unserer Arbeit jeden Tag vor den Augen zu haben, motiviert das gesamte Team. Es bereitet uns jede Menge Freude zu entdecken, wo viewneo die teils noch dunkle Weltkarte zum leuchten bringen wird. So haben wir alle Kunden und Besucher immer auf unserem Corporate TV und können gleichzeitig wichtige Schlüsse aus den dargestellten Daten entnehmen.

Das Thema Datenvisualisierung spielt für die interne Kommunikation eine immer größere Rolle. Ob es sich nun um live Zugriffe auf die eigene Homepage handelt, Google Analytics Daten in Echtzeit visualisiert werden oder die Logistik die eigenen Transportrouten darstellt. Datenvisualisierung findet für jede Branche und jedes Unternehmen seine Anwendung. Sie motiviert die Mitarbeiter, zieht sie in abteilungsübergreifende Geschäftsprozesse ein und gewährleistet eine effizientere Kommunikation.

Darüber hinaus schafft die Darstellung von live Inhalten auf dem eigenen Corporate TV Transparenz über die eigene Performance. Das kann das Controlling von Marketingmaßnahmen, die Darstellung von Ressourcen oder aber auch der Energieverbrauch im eigenen Unternehmen sein. Alle zugänglichen Daten des Unternehmens können durch immer mehr Visualisierungstools und mit Hilfe von HTML5 spielend leicht auf Digital Signage Displays übertragen werden – so wird das Corporate TV auch in Zukunft für immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen zugänglich.

Author